Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

8 Tipps zur Verwendung von Safari mit OS X

Sind Sie ein Tab-Benutzer? Wenn dies der Fall ist, werden Sie wahrscheinlich genug Registerkarten-Browserfenster öffnen, um die Titel schwer zu erkennen zu lassen. Wenn genügend Registerkarten erstellt wurden, werden die Titel normalerweise so gekürzt, dass sie über die Registerkartenleiste passen.

Sie können den Titel anzeigen, indem Sie den Mauszeiger einfach über die Registerkarte bewegen. Der vollständige Titel wird in einem kleinen Pop-up-Fenster angezeigt.

Eine einfachere und bequemere Methode zum Anzeigen der Details der einzelnen Registerkarten ist das Klicken auf die Schaltfläche Alle Registerkarten anzeigen in der Symbolleiste von Safari. Sie können sie auch im Menü "Ansicht" auswählen.

Nachdem Sie die Option "Alle Registerkarten anzeigen" ausgewählt haben, wird jede Registerkarte als Miniaturansicht der aktuellen Webseite mit dem Titel angezeigt. Sie können auf ein Thumbnail klicken, um dieses Tab nach vorne zu verschieben und vollständig anzuzeigen.

In der Thumbnail-Ansicht können Sie Tabs auch schließen oder neue öffnen.

05 von 08

Safari-Favoriten oder Wo sind meine Lesezeichen gespeichert?

Favorites.jpg Wenn Sie auf das Feld Intelligente Suche klicken, werden Ihre Favoriten angezeigt. Mit freundlicher Genehmigung von Coyote Moon, Inc.

Merken Sie sich das Feld Intelligente Suche? Es ist vielleicht zu schlau für sein eigenes Wohl. Apple scheint so viele Funktionen wie möglich in dieses Feld gepackt zu haben, einschließlich der Favoriten eines Benutzers, auch bekannt als Lesezeichen.

Wenn Sie auf das Feld Intelligente Suche klicken, werden Ihre Favoriten angezeigt, einschließlich der Ordner, die Sie für die Organisation verwendet haben. Das ist zwar etwas raffiniert, hat aber einige Nachteile. Erstens, es funktioniert nicht immer. Wenn Sie in das Feld Intelligente Suche klicken, wenn Sie bereits in das Feld geklickt haben, um eine URL auszuwählen, eine URL zu kopieren oder eine URL zu Ihrer Leseliste hinzuzufügen, wird das Feld Intelligente Suche weniger intelligent. Möglicherweise müssen Sie die aktuelle Webseite aktualisieren, um in das Feld Intelligente Suche zu klicken und Ihre Favoriten zu sehen, nicht die größten Erfahrungen.

Sie können jedoch die altmodische Favoritenleiste nur mit einer Menüauswahl wiederherstellen .

  • Wählen Sie Anzeigen, Favoritenleiste anzeigen, und Ihre Favoriten sind genau dort, wo Sie sie in der vorherigen Version von Safari zurückgelassen haben.
06 von 08

Wählen Sie Ihre bevorzugte Suchmaschine

searchengine.jpg Mit freundlicher Genehmigung von Coyote Moon, Inc.

Safari 8 ermöglicht Ihnen, wie bei früheren Versionen von Safari, die Auswahl der Suchmaschine, die Sie verwenden möchten, wenn Sie das Feld Intelligente Suche verwenden. Die Standardsuchmaschine ist das allseits beliebte Google, aber es gibt drei weitere Optionen:

  1. Wählen Sie Safari, Einstellungen, um das Fenster Einstellungen zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf das Suchelement in der oberen Leiste des Fensters Einstellungen.
  3. Verwenden Sie das Dropdown-Menü Suchmaschine, um eine der folgenden Suchmaschinen auszuwählen:
  • Google
  • Yahoo
  • Bing
  • DuckDuckGo

Während die Auswahl begrenzt ist, stellen die Auswahlmöglichkeiten die beliebtesten Suchmaschinen dar einschließlich der neu hinzugefügten DuckDuckGo.

07 of 08

Erweiterte Suche

search.jpg Safari kann sogar eine bestimmte Website durchsuchen, auch wenn Sie die Site derzeit nicht im Browser geladen haben. Mit freundlicher Genehmigung von Coyote Moon, Inc.

Ein vereinheitlichtes URL / Such-Feld ist ein alter Hut, weshalb das neue Alles-tun-Feld von Safari den Moniker Intelligente Suche hat, und schlau ist es (die meisten Zeit). Wenn Sie eine Suchzeichenfolge in das neue Feld für die intelligente Suche eingeben, verwendet Safari nicht nur die ausgewählte Suchmaschine, sondern verwendet auch Spotlight, um in Ihren Safari-Lesezeichen und dem Verlauf, Wikipedia, iTunes und Google Maps nach Ergebnissen zu suchen, die Ihrer Suche entsprechen Kriterien.

Ergebnisse werden in einem ähnlichen Format wie Spotlight angezeigt, so dass Sie aus einer Ergebnisliste nach Quelle auswählen können.

Safari kann sogar eine bestimmte Website durchsuchen, auch wenn Sie die Website derzeit nicht geladen haben im Browser. Die Funktion "Schnelle Website-Suche" erkennt, welche Websites in der Vergangenheit durchsucht wurden. Nachdem Sie eine Suche auf der Hauptseite einer Website durchgeführt haben, merkt sich Safari, dass Sie in der Vergangenheit dort gesucht haben und möglicherweise erneut dort suchen möchten. Um die Funktion "Schnelle Website-Suche" zu verwenden, fügen Sie einfach Ihren Suchstring dem Domainnamen der Site voran. Zum Beispiel:

Nehmen wir an, Sie haben meine Website durchsucht: //mac.sabout.com. Wenn Sie die Website "About: Macs" noch nicht durchsucht haben, geben Sie einen Suchausdruck in das Suchfeld meiner Website ein und klicken auf das Lupensymbol oder drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.

Safari erinnert sich nun an die macs. Über ist eine Website, die Sie in der Vergangenheit gesucht haben, und wird es freuen, für Sie in Zukunft wieder zu suchen. Um diese Arbeit zu sehen, öffnen Sie ein Safari-Fenster zu einer anderen Website und geben Sie dann im Feld Intelligente Suche macs.about safari 8 Tipps ein.

In den Suchvorschlägen sollten Sie eine Option zum Durchsuchen von macs.about.com sehen sowie die Suche mit Ihrer bevorzugten Suchmaschine. Sie müssen nicht das eine oder das andere auswählen; Wenn Sie im Smart Search-Feld auf die Schaltfläche Return drücken, wird die Suche in macs.about ausgeführt. Wenn Sie stattdessen Ihre Standardsuchmaschine durchsuchen möchten, wählen Sie diese Option und die Suche wird durchgeführt.

08 of 08

Privates Browsing stark verbessert

privatebrowsing.jpg Mit Safari 8 ist privates Browsen auf einem per Browserfenster Basis. Mit freundlicher Genehmigung von Coyote Moon, Inc.

Safari unterstützte das private Surfen in früheren Versionen, aber ab Safari 8 nimmt Apple die Privatsphäre ein wenig ernsthafter und macht das private Surfen so einfach wie möglich.

In früheren Versionen von Safari Sie mussten jedes Mal, wenn Sie Safari starteten, das private Surfen aktivieren und die Privatsphäre für jede Sitzung oder jedes Browserfenster anwenden, die Sie in Safari geöffnet hatten. Die Privatsphäre-Browser-Funktion war praktikabel, aber ein bisschen nervig, vor allem, wenn es einige Seiten gab, auf denen Sie Cookies und den Verlauf behalten wollten, und andere, die Sie nicht haben wollten. Bei der alten Methode war alles oder nichts.

Bei Safari 8 wird das private Browsen auf der Basis eines Browserfensters durchgeführt. Sie können ein privates Browserfenster öffnen, indem Sie Datei, Neues privates Fenster wählen. Browserfenster mit aktivierter Datenschutzfunktion haben einen schwarzen Hintergrund für das Feld Intelligente Suche, so dass normale Browserfenster problemlos von privaten Fenstern unterschieden werden können.

Private Browserfenster ermöglichen anonymes Browsen, indem Safari den Verlauf speichert , aufgezeichnete Suchen aufzeichnen oder sich Formulare merken, die Sie ausgefüllt haben. Alle Elemente, die Sie herunterladen, sind nicht in der Liste Downloads enthalten. Private Browser-Fenster funktionieren nicht mit Handoff, und Websites können die auf Ihrem Mac gespeicherten Informationen nicht ändern, z. B. vorhandene Cookies.

Es ist wichtig zu verstehen, dass privates Surfen nicht vollständig privat ist. Damit viele Websites funktionieren, müssen Browser einige persönliche Informationen einschließlich Ihrer IP-Adresse sowie des verwendeten Browsers und Betriebssystems senden. Diese grundlegenden Informationen werden weiterhin im privaten Browsermodus gesendet, aber vom Standpunkt aus, dass jemand Ihren Mac durchsucht und Details von dem findet, was Sie in Ihrem Webbrowser getan haben, funktioniert das private Browsen ziemlich gut.

Senden Sie Ihren Kommentar