Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

So blockieren Sie Anrufe und Texte auf dem iPhone

Praktisch jeder hat einige Leute in seinem Leben, mit denen er lieber nicht sprechen würde. Sei es ein Ex, ein ehemaliger Mitarbeiter oder ein hartnäckiger Telemarketer, wir möchten alle in der Lage sein, Telefonanrufe von diesen Leuten zu blockieren. Glücklicherweise können Sie, wenn Sie ein iPhone mit iOS 7 oder höher haben, Anrufe, Texte und FaceTime blockieren.

In iOS 6 hat Apple die Funktion "Nicht stören" eingeführt, mit der Sie alle blockieren können Anrufe, Warnungen und andere Störungen während definierter Zeiträume. In diesem Artikel geht es nicht darum. Stattdessen zeigt es Ihnen, wie Sie Anrufe und Texte von bestimmten Personen blockieren können, während alle anderen zu Ihnen kommen.

So blockieren Sie Anrufe von Telemarketern und anderen

Ob die Person, von der Sie nichts hören möchten, sich in Ihrem befindet Kontakte App oder ist nur ein einmaliger Anruf wie ein Telemarketer, einen Anruf zu blockieren ist super einfach. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Tippen Sie auf die Telefon App, um sie zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf das Letzte Menü unten.
  3. Suchen Sie die Telefonnummer, die Sie möchten blocken.
  4. Tippen Sie rechts auf das Symbol I
  5. Blättern Sie zum unteren Bildschirmrand und tippen Sie auf Blockieren dieses Anrufers
  6. Es erscheint ein Menü mit der Aufforderung, die Blockierung zu bestätigen . Tippen Sie entweder auf Blockkontakt , um die Nummer zu blockieren, oder auf Abbrechen , wenn Sie es sich anders überlegen.

Wenn Sie eine Person blockieren möchten, von der Sie vor kurzem nichts gehört haben Wenn Sie in Ihrer Adressbuch- oder Kontakte-App aufgeführt sind, blockieren Sie sie wie folgt:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen -Anwendung
  2. Tippen Sie auf Telefon .
  3. Tippen Sie auf Anrufen Blockieren & Identifizieren .
  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Kontakt blockieren ...
  5. Durchsuchen Sie Ihre Kontaktliste nach der Person, die Sie blockieren möchten (beachten Sie, dass Sie nur diese Schritte ausführen können) blockieren Sie Personen, die sich in Ihrem Adressbuch befinden.)
  6. Wenn Sie sie gefunden haben, tippen Sie auf ihren Namen.

Auf dem Bildschirm "Anrufsperre und -identifizierung" sehen Sie all die Dinge, für die Sie gerade gesperrt haben Diese Person: Telefon, E-Mail usw. Wenn Sie mit dieser Einstellung zufrieden sind, gibt es nichts anderes zu tun, nichts zu speichern. Diese Person ist gesperrt.

HINWEIS: Diese Schritte blockieren auch Anrufe und Texte auf dem iPod touch und dem iPad. Es ist auch möglich, dass Anrufe, die auf Ihr iPhone kommen, auf diesen Geräten angezeigt werden. Sie können Anrufe auf diesen Geräten deaktivieren, ohne Anrufe zu blockieren. Weitere Informationen zum Anhalten anderer Geräte beim Anrufen eines iPhone-Anrufs

Können Sie Anrufe in älteren Versionen des iOS blockieren?

Die obigen Anweisungen funktionieren nur, wenn Sie iOS 7 oder höher verwenden. Leider gibt es keine gute Möglichkeit, Anrufe auf Ihrem iPhone zu blockieren, wenn Sie iOS 6 oder früher verwenden. Diese Versionen des Betriebssystems verfügen nicht über die integrierte Funktion, und Apps von Drittanbietern zum Blockieren von Anrufen sind ineffektiv. Wenn Sie unter iOS 6 sind und Anrufe blockieren möchten, wenden Sie sich am besten an Ihre Telefongesellschaft, um zu erfahren, welche Anrufblockierdienste angeboten werden.

Was blockiert wird

Welche Arten von Kommunikation blockiert werden, hängt davon ab Welche Informationen haben Sie für diese Person in Ihrem Adressbuch?

  • Wenn Sie ihre Telefonnummer haben, können sie Sie nicht anrufen, FaceTime-Anrufe tätigen oder Ihnen SMS von der auf Ihrem Telefon gespeicherten Telefonnummer senden.
  • Wenn Sie ihre E-Mail-Adresse haben, werden sie daran gehindert, Sie über iMessage zu texten oder FaceTime-Anrufe mit der blockierten E-Mail-Adresse zu tätigen.

Was auch immer Sie blockieren, die Einstellung gilt nur für Personen, die das integrierte Telefon, Nachrichten, und FaceTime-Apps, die mit dem iPhone geliefert werden. Wenn Sie Apps von Drittanbietern für Anrufe oder SMS verwenden, blockieren diese Einstellungen nicht, dass Personen Sie kontaktieren. Viele Apps zum Anrufen und SMSen bieten ihre eigenen Blockierungsfunktionen, so dass Sie in der Lage sind, Personen in diesen Apps mit ein wenig Nachforschung zu blockieren.

Können Sie E-Mails auf Ihrem iPhone blockieren?

Wenn Sie wirklich nicht hören wollen von jemandem überhaupt ist es wichtig zu verstehen, dass sie ihre Anrufe und Texte blockieren hindert sie nicht daran, dich zu mailen . Die Funktion zum Blockieren von Anrufen kann E-Mails nicht verhindern, aber es gibt einige Möglichkeiten, zu verhindern, dass jemand Ihnen eine E-Mail sendet - sie sind einfach nicht in iOS. Lesen Sie diese Tipps zum Blockieren von E-Mails für beliebte E-Mail-Dienste:

  • Blockieren von E-Mails in Google Mail
  • Blockieren von E-Mails in iCloud
  • Blockieren von E-Mails in Yahoo Mail
  • Blockieren von E-Mails in Outlook.com Leute sehen?

Eines der größten Dinge an diesem Feature ist, dass die Leute, die du blockiert hast, keine Ahnung haben, dass du es getan hast. Denn wenn sie dich anrufen, wird ihr Anruf an Voicemail weitergeleitet. Das Gleiche gilt für ihre Texte: Sie werden keinen Hinweis darauf erkennen, dass ihr Text nicht durchging. Für sie wird alles normal erscheinen. Noch besser? Sie können sie trotzdem aufrufen oder mit Text versehen, ohne Ihre Blockeinstellungen zu ändern.

Senden Sie Ihren Kommentar