Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Der Optoma ML750ST LED- / DLP-Kurzdistanz-Videoprojektor

Während Fernseher immer größer werden - bei Videoprojektoren ist das Gegenteil der Fall. Technologische Innovationen haben zu einer ganzen Reihe von Videoprojektoren geführt, die sehr kompakt sind und dennoch sehr große Bilder projizieren können - und das zu einem Preis, der unter dem von vielen Großbildfernsehern liegt.

Ein Beispiel ist der Optoma ML750ST. ML750ST steht für Folgendes: M = Mobil, L = LED-Lichtquelle, 750 = Optoma-Nummer, ST = Kurzdistanzlinse (wird unten erklärt)

Dieser Projektor kombiniert lampenlose DLP-Pico-Chips und LED-Lichtquellen-Technologien zur Erzeugung eines Bildes das ist hell genug, um auf eine große Fläche oder einen Bildschirm projiziert zu werden, ist aber sehr kompakt (kann in einer Hand untergebracht werden) und ist daher nicht nur zu Hause, sondern auch im Klassenzimmer oder auf Geschäftsreisen tragbar und einfach einzurichten eine kompakte Tragetasche).

Um herauszufinden, ob der Optoma ML750ST die richtige Videoprojektorlösung für Sie ist, lesen Sie diesen Test weiter.

Eigenschaften und Spezifikationen

1. Der Optoma ML750ST ist ein DLP-Videoprojektor (Pico Design) mit einer lampenfreien LED-Lichtquelle mit 700 Lumen Weißlichtleistung und einer Displayauflösung von 1280x800 (ca. 720p). Der ML750ST kann auch 2D- und 3D-Bilder projizieren (Kauf einer optionalen Brille erforderlich).

2. Kurzdistanzobjektiv: 0,8: 1. Was das bedeutet, dass der Projektor in der Lage ist, große Bilder aus einer sehr kurzen Entfernung zu projizieren. Beispielsweise kann das ML750ST ein Bild mit einer Größe von 100 Zoll aus einem Abstand von etwa 5 Fuß von einem Bildschirm projizieren.

3. Bildgrößenbereich: 25 bis 200 Zoll

4. Manueller Fokus über Ring-Surround-Objektiv außen (keine mechanische Zoom-Steuerung). Ein Digitalzoom wird über das Onscreen-Menü bereitgestellt - Die Bildqualität wird jedoch negativ beeinflusst, wenn das Bild größer wird.

5. Bildschirmformat für native 16x10-Bildschirme. Der ML750ST kann 16x9 oder 4x3 Seitenverhältnisquellen aufnehmen. 2.35: 1 Quellen werden in einem 16x9-Rahmen in einem Letterbox-Format dargestellt.

6. 20.000: 1 Kontrastverhältnis (Full On / Full Off).

7. Automatische Videoeingangserkennung - Manuelle Video-Eingangswahl auch über Fernbedienung oder Tasten am Projektor verfügbar.

8. Kompatibel mit Eingangsauflösungen bis zu 1080p (einschließlich 1080p / 24 und 1080p / 60). NTSC / PAL kompatibel. Alle Quellen werden für die Bildschirmanzeige auf 720p skaliert.

9. Voreingestellte Bildmodi: Hell, PC, Kino, Foto, Eco.

10. Der ML750ST ist 3D-kompatibel (aktiver Shutter) - Brille separat erhältlich.

11. Videoeingänge: Ein HDMI-Anschluss (MHL-fähig - ermöglicht die physische Verbindung vieler Smartphones sowie anderer ausgewählter Geräte), ein Universal-I / O-Anschluss (Eingang / Ausgang) für VGA / PC-Monitor-Zwecke und einen Audioausgang (3,5-mm-Audio / Kopfhörer-Ausgang).

Senden Sie Ihren Kommentar