Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Teile des Excel 2010-Bildschirms

Wenn Sie auf eine Zelle in Excel klicken, wird die aktive Zelle durch ihre schwarze Umrandung identifiziert. Sie geben Daten in die aktive Zelle ein. Um zu einer anderen Zelle zu wechseln und sie aktiv zu machen, klicken Sie mit der Maus darauf oder verwenden Sie die Pfeiltasten auf der Tastatur.

Registerkarte Datei

Die Registerkarte Datei ist neu in Excel 2010 - sozusagen. Es ersetzt die Office-Schaltfläche in Excel 2007, die in früheren Versionen von Excel das Dateimenü ersetzt hat.

Wie beim alten Dateimenü haben die Optionen auf der Registerkarte Datei meistens einen Bezug zur Dateiverwaltung, z vorhandene Arbeitsblattdateien, Speichern, Drucken und ein neues Feature in dieser Version: Speichern und Senden von Excel-Dateien im PDF-Format.

Formelleiste

Die Formelleiste befindet sich über dem Arbeitsblatt, dieser Bereich zeigt den Inhalt des aktive Zelle. Es kann auch zum Eingeben oder Bearbeiten von Daten und Formeln verwendet werden.

Name Box

Befindet sich neben der Formelleiste, zeigt der Name Box den Zellbezug oder den Namen der aktiven Zelle an.

Spaltenbuchstaben

Spalten werden vertikal auf einem Arbeitsblatt ausgeführt, und jedes wird durch einen Buchstaben in der Spaltenüberschrift gekennzeichnet.

Zeilennummern

Zeilen werden horizontal in einem Arbeitsblatt ausgeführt und durch eine Nummer in der Zeilenüberschrift gekennzeichnet.

Zusammen Ein Spalten- und eine Zeilennummer erzeugen eine Zellreferenz. Jede Zelle im Arbeitsblatt kann durch diese Kombination von Buchstaben und Zahlen wie A1, F456 oder AA34 identifiziert werden.

Tabellenregisterkarten

Standardmäßig gibt es drei Arbeitsblätter in einer Excel-Datei, obwohl es mehr geben kann. Die Registerkarte am unteren Rand eines Arbeitsblatts enthält den Namen des Arbeitsblatts, z. B. Sheet1 oder Sheet2.

Wechseln Sie zwischen Arbeitsblättern, indem Sie auf die Registerkarte des Arbeitsblatts klicken, auf das Sie zugreifen möchten.

Arbeitsblatt umbenennen oder ändern Mit der Registerkartenfarbe können Sie die Daten in großen Tabellendateien besser verfolgen.

Symbolleiste für den Schnellzugriff

Diese Symbolleiste kann angepasst werden, um häufig verwendete Befehle zu speichern. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil am Ende der Symbolleiste, um die Optionen der Werkzeugleiste anzuzeigen.

Multifunktionsleiste

Die Multifunktionsleiste ist der Streifen von Schaltflächen und Symbolen, der sich über dem Arbeitsbereich befindet. Die Multifunktionsleiste ist in eine Reihe von Registerkarten wie Datei, Startseite und Formeln unterteilt. Jede Registerkarte enthält eine Reihe von verwandten Funktionen und Optionen. Zunächst in Excel 2007 eingeführt, ersetzte das Menüband die Menüs und Symbolleisten in Excel 2003 und früheren Versionen.

Senden Sie Ihren Kommentar